Bietet Glanz und Einsparpotenzial: Permasolid Speed-TEC Klarlack. Bild: Spies Hecker

„Mein Energieversorger dachte, es ginge nicht mit rechten Dingen zu“

4.05.2021 | Spies Hecker / Axalta

Anzeige

9.000 Euro weniger Gaskosten in 12 Monaten? Ganz plötzlich und bei laufendem Betrieb einer Autolackiererei mit 6 Mitarbeitern rund 40% Energieeinsparung?

Grund für einen Augsburger Energieversorger, bei der NewLine Autolackiererei einen Techniker vorbeizuschicken, der Leitungen und Ventile überprüfen sollte.

„Man dachte dort wirklich, dass es nicht mit rechten Dingen zugehen könnte”, erinnert sich Geschäftsführer Georg Uhl. Des Rätsels Lösung: eine Lackdose.

Genauer: ein Produkt der Spies Hecker Speed-TEC Serie. Der Klarlack aus dieser Produktfamilie trocknet bei 30 Grad Objekttemperatur – mit herkömmlichen Produkten ist eine Objekttemperatur von 60 Grad erforderlich.

„Außerdem halbiert sich die Trocknungszeit,” berichtet Georg Uhl. Kürzeres Heizen und geringere Temperaturen in der Lackierkabine – Faktoren, die in seinem Betrieb seit Jahren für signifikante Energieeinsparungen sorgen. Bei gleichbleibend hoher Qualität, betont Georg Uhl: „Wir erzielen perfekt glänzende Lackierergebnisse.”

Fazit: Wer energieeffizienter und damit nachhaltiger arbeiten möchte, kann das schon allein durch die Wahl des richtigen Produktes tun.

Kfz-Schäden Entwicklung
Spart jede Menge Geld dank des Klarlackes von Spies Hecker: Georg Uhl. Bild: NewLine Autolackiererei

Anzeige

Anzeige