Die K&L-Branche trifft sich dieses Jahr unter dem Motto „Themen von heute – für Erfolg von morgen.“

Die Familie der Fahrzeuglackierer kommt zusammen

23.09.2022 | Veranstaltungen

Am 7. und 8. Oktober ist es so weit: Der Deutsche Lackierertag findet im ostthüringischen Petersberg statt. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung unter dem Motto „Themen von heute – für den Erfolg von morgen“ ist der Spies Hecker Kunde Gehrt Innovation GmbH. Werden Sie Teil des Branchentreffens und sichern sich jetzt Ihr Ticket. Das Beste: Auszubildende kommen gratis rein.

Anzeige

Beim Deutschen Lackierertag der Bundesfachgruppe Fahrzeuglackierer (BFL) im Bundesverband Farbe Gestaltung Bautenschutz trifft sich jährlich das „Who’s who“ der K&L-Branche, um über aktuelle Themen zu sprechen und neue Kontakte zu knüpfen. Schwerpunkte sind in diesem Jahr Fahrassistenzsysteme, Digitalisierung, Elektromobilität und Energieeffizienz. „Aktuell gibt es viele Herausforderungen. Mit diesen Themen soll daher ein optimistischer Blick in die Zukunft gewagt werden“, erzählt Volker Gehrt, Geschäftsführer von Gehrt Innovation, und ergänzt:

„Als Sportwagenmanufaktur wollen wir der Branche Mut machen und zeigen, dass man auch trotz der aktuellen Situation erfolgreich sein kann.“ In diesem Kontext freut sich der Gastgeber daher besonders darüber, dass mit Roland Gumpert, dem Geschäftsführer der Gumpert Automobile GmbH, eine besonders schillernde Gestalt der Branche für einen Vortrag zum Thema „Eine Zukunft ohne fossile Brennstoffe“ gewonnen werden konnte. Der Ingenieur Gumpert hat sich vor allem als Rennleiter und Co-Pilot bei Audi in der Rallye-Weltmeisterschaft sowie als Gründer einer Sportwagenmanufaktur einen Namen gemacht. Außerdem Teil des spannenden Programms: ein Vortrag von Axalta Technical Manager Dirk Sauer zu der „Herausforderung Sonderlackierung“ sowie zu „Digitalen Lösungen für den handwerklichen Reparaturprozess“.

Doch auch zwischen den Vorträgen gibt es einiges zu erleben: Neben der an beiden Tagen zu besichtigenden Fachausstellung werden außerdem die Teilnehmenden-Jahrgänge 2020 und 2021 des Bundesleistungswettbewerbs der Fahrzeuglackierer von den Weltmeistern Walter Röhrl und Christian Geistdörfer geehrt. Sowohl freitags als auch samstags wird es zudem Gelegenheiten zum Knüpfen neuer Kontakte in den Pausen geben. Der Deutsche Lackierertag 2022 bietet also ein stimmiges Gesamtpaket.

Diese Veranstaltung sollten Sie nicht verpassen. Sichern Sie sich deshalb jetzt Ihr Ticket: https://www.deutscher-lackierertag.de/anmeldung/

 

Anzeige

Anzeige